Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

Supertaifun OMPONG deckt das Capitol Gebäude in Cagayan ab

 

DIE PROVINZEN CAGAYAN UND ISABELA / PHILIPPINEN — Supertaifun OMPONG hat sich mit purer Gewalt seien Weg durch die Provinzen Cagayan und Isabela in den frühen Morgenstunden erzwungen und dabei landwirtschaftliche Anbauflächen zerstört und Gebäude beschädigt.

Dabei wurde auch das Dach des Capitols von Cagayan abgedeckt.

 

Landwirtschaftliche Flächen mit Mais, Reis, Gemüse und anderen Bepflanzungen wurden in der Stadt Ilagan zerstört.

Bisher wurden noch keine Toten durch diesen Wirbelsturm gemeldet.

In Isabela sollen bereits alle Straßen von Manila bis in die nördlichen Gebiete von Cagayan bereits von umgestürzten Bäumen und anderen Dingen geräumt worden sein und passierbar sein.

Das staatliche Wetteramt nimmt langsam die Sturmwarnungen zurück.



 

Quelle: GMA

Click to listen highlighted text!