1.000 Häuser bei Brand in Catbalogan zerstört

 

 

CATBALOGAN CITY / WESTERN SAMAR / PHILIPPINEN -- Ein verlassenes Haus in einem dichtbesiedelten Wohngebiet an Pier Uno, Barangay 6, war am Dienstagmorgen in Flammen ausgebrochen und zerstörte bei seiner Ausbreitung rund 1.000 Wohnhäuser aus leichten Baumaterialien.

Das Feuer begann gegen 2:40 Uhr am 8. Mai in einem Haus ohne Strom- und Wasseranschluss, welches gerne für Trinkgelage genutzt wurde.

Die Feuerwehren von Catbalogan, Calbayog, Gandara, San Jorge und Paranas konnten verhindern, dass das Feuer sich nicht auf weitere Gebiete ausbreiten konnte.

Gegen 5:55 konnte das Feuer ohne Todesopfer als gelöscht gemeldet werden.

Quelle: Manila Times

Hier ist nichts zu kopieren!