1 Toter als Schnellboot vor Antique kentert

 

 

SEBASTE / ANTIQUE / PHILIPPINEN -- Ein Mann kam ums Leben und neun Personen, darunter ein Bürgermeister und zwei Schauspielerinnen überlebten einen Unfall mit einem Schnellboot in den Gewässern vor Sebaste, Antique am Donnerstagmorgen.

 

Bei dem Toten handelt es sich um den 50-jährigen Schnellboot-Fahrer, der auch der Personenschützer des Bürgermeisters der Gemeinde Pandan war. Der Mann erlitt einen Herzinfarkt.

Der Unfall auf See ereignete sich 4 oder 5 Kilometer entfernt von der Küste von Barangay Aras-asan, Sebaste, Antique gegen 10:50 Uhr.

Das Schnellboot hatte 10 Personen an Bord, darunter die Schauspielerinnen Bianca Manalo und Ehra Madrigal und zwei Kinder im Alter von 12 und 8 Jahren. Das Schnellboot war auf dem Weg zur Insel Mararison in Culasi, Antique für einen Osterausflug, als es auf große Wellen traf.

Während die überlebenden Fahrgäste sich am gekenterten Boot festklammerten ist Bürgermeister Tan den Weg zur Küste geschwommen, wo er um 13:45 Uhr eintraf, um Hilfe zu holen. Dabei wurde ihm von Fischern an Land geholfen. Er war mehr als zwei Stunden geschwommen.

Die Überlebenden sind nun alle in der Residenz des Bürgermeisters und Wohlauf.




Quelle: GMA