NUR IN DEN PHILIPPINEN: Polizist schießt Dorfvorsteherin in Polizeiwache an

 

CATBALOGAN CITY / SAMAR / PHILIPPINEN — Eine Dorfvorsteherin wurde ernsthaft verletzt, als ein Polizeibeamter in der Polizeiwache von Catbalogan wegen einer unbezahlten Restaurantrechnung auf sie schoß.

 

Die Dorfvorsteherin Nimfa Rosa ist auch die Besitzerin der Twins Restobar dort. Sie hatte um polizeiliche Hilfe gebeten, nachdem der Polizeibeamte Felix Donald Verzosa und sein Begleiter Balbino Costo ihre Rechnung für Getränke nicht bezahlen wollten.

Ein Team der hiesigen Polizeiwache wurde entsandt und brachte Verzosa und Costa zur Wache gegen 22:30 Uhr am letzten Samstag.



Während der Untersuchung kam es zwischen Rosal und Verzosa zu einem heftigen Streit, in dem der Polizeibeamte seine Dienstwaffe, eine 9mm Glock 17 zog, und auf sie schoss und sie in Brust und Vorderarm traf.

Die 52-jährige Dorfvorstehering und Restobarbesitzern wurde in das Samar Provincial Hospital in Catbalogan eingeliefert, während Verzosa sofort entwaffnet und in eine Zelle zusammen mit seinem Begleiter Costo gesperrt wurde.

Der Polizeibeate Verzosa ist der Public Safety Company in Catbalogan zugeteilt.

Quelle: Manila Times