Die Wettervorhersage für die Philippinen, Donnerstag, den 07. Aug. 2017 bis morgenfrüh um 4 Uhr

 

ZUSAMMENFASSUNG: Eine intertropische Windkonvergenzzone beeinflusst das Wetter über Mindanao, während eine Hochdruckbrücke das Wetter über Luzon bestimmt.

DIE VORHERSAGE IM EINZELNEN: Bewölkung mit leichtem bis mässigem Regen und Gewittern, verurascht durch eine Windkonvergenz über den Regionen CARAGA und DAVAO. Über Metro Manila und den restlichen Landesteilen der Philippinen kann es zu jeder Zeit zu einem Regenschauer oder Gewitter kommen.

Der Wind weht über Northern Luzon mässig bis zeitweilig stark aus Süd bis Südwest bei einer moderaten bis zeitweisen rauen See. Ein leichter bis mässiger Wind weht über Southern Luzon und den Visayas aus Ost bis Südost und über Mindanao und dem restlichen Luzon aus Südost bis Süd bei einer ruhigen bis moderaten See.



TEMPERATUREN, RELATIVE LUFTFEUCHTIGKEIT, SONNEN- UND MONDDATEN:

Die PAGASA Synoptic Station, Science Garden, Diliman, Quezon City registrierte gesten folgendes:

Die höchste Temperatur wurde mit 33,2 °C um 15:30 h und die niedrigste mit 23,6 °C um 6 h gemessen. Die Relative Luftfeuchtigkeit betrug 95 % um 5 h und 54 % um 12 h. Die Sonne ging 5:44 h auf und um 18:04 h unter, der Mond ging um 18:56 h auf und 6:21 h unter bei einer Ausleuchtung von 100 Prozent.

Quelle: pagasa, weatherph