KÜCHE: PHILIPPINISCHES REZEPT FÜR DAS HAUPTGERICHT DINUGUAN – BLUTSUPPE

Die Blutsuppe auf den Philippinen hat eine lange Tradition und kommt vom Norden bis in den Süden auf den Tisch.
Dinuguan ist Tagalog. In Ilocano heisst das Gericht „dinardaraan“, in Pampanga „tid-tad“, in Batangas „sinugaok“, in Waray „rugodugo“ und in „sampayna oder champayna“ in Nordmindanao.

PHILIPPINISCHES REZEPT FÜR DAS HAUPTGERICHT DINUGUAN – BLUTSUPPE

 

Quelle: PHILIPPINEN REISEN