Die Wettervorhersage für die Philippinen, Montag, den 31. Juli 2017 – 4 Uhr

ZUSAMMENFASSUNG: Heutemorgen um 3 Uhr befand sich der Tropensturm HUANING 515 Kilometer nordnordwestlich von Basco mit Windgeschwindigkeiten von 65 km/h und in Böen bis zu 80 km/h und zieht dabei mit einer Geschwindigkeit von 24 km/h in eine nordnordwestliche Richtung. Unterdessen beeinflusst der Südwestmonsun nur noch die westlichen Teile von Northern und Central Luzon.

DIE VORHERSAGE IM EINZELNEN. Bewölkung mit leichtem bis mässigem Regen und Gewittern über den Regionen von Ilocos, Cordillera, Cagayan Valley und den Provinzen von Zambales und Bataan. Über der Metropole Manila und dem Rest der Philippinen ist zu jeder Zeit ein Regenschauer oder Gewitter möglich.

Der Wind weht mässig bis stark aus Südwest über Luzon und den westlichen Teilen der Visayas und die Küstengewässer hier werden moderat bis rau sein. Ansonsgten weht ein leichter bis mässiger Wind aus Südwest bis West über einer ruhigen bis moderaten See.

 

Quelle: pagasa, weatherph, typhoon2000