Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

Filipinos kaufen ab dem ersten September Weihnachtsdekoration

 

Es ist endlich September, und damit beginnt auch offiziell die Weihnachtszeit!

Wie in Mariz Umalis Bericht in „24 Oras“ am Donnerstag zu sehen war, sind einige Filipinos bereits zu den Geschäften geströmt, die alle Arten von Weihnachtsdekoration verkaufen, um ihre Vorbereitungen zu treffen.

Unter ihnen ist Emiliana Lacson, die extra aus Pampanga angereist ist, um Artikel zu kaufen. Einige nutzten auch die günstigeren Preise und die geringeren Besucherzahlen.

„Von allen Anlässen ist Weihnachten der schönste, also geht meine Familie mit der Weihnachtsdekoration aufs Ganze.“

Neben Laternen gibt es in den Geschäften landesweit auch Lichterketten, Weihnachtsmänner und Weihnachtsbäume zu kaufen. Einige haben sogar mit dem Verkauf von Puto Bumbong und Bibingka begonnen.

Wie die Kunden sind auch die Verkäufer aufgeregt und hoffen auf ein gutes Geschäft in diesem Jahr.

„Unsere Verkäufe sind gut gelaufen. Anders als während der Pandemie. Diesen September wird es noch besser.“

Laut dem Kulturanthropologen Dr. Nestor Castro freuen sich die Filipinos sehr auf Weihnachten.

„Die Geburt [von Kristo] ist für uns eine wichtige Erinnerung an die Zeit, in der wir uns mit den Menschen beschäftigen“, sagte er.

„Wir schätzen die Geburt von Jesus Christus und das spiegelt wider, wie wir unsere Familien schätzen.“

Ich wünsche euch eine schöne Weihnachtszeit, Kapuso! Es sind nur noch 115 Tage bis Weihnachten!

Quelle: GMA News

 

Click to listen highlighted text!