Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

Erdrutsche blockieren Straßen

 

Durch das starke Erdbeben, das viele Gebiete in Luzon erschütterte, wurden 14 Nationalstraßen in der Provinz Abra und der Cordillera Administrative Region (CAR) unpassierbar, so das Department of Public Works and Highways (DPWH).

Auch eine Reihe von Brücken, die Abra mit nahe gelegenen Provinzen verbinden, wurden beschädigt.

„Unsere Ingenieurteams führen eine Bewertung der strukturellen Integrität und der durch das Erdbeben verursachten Schäden durch, während wir gleichzeitig Trümmer entlang der nationalen Straßen und Brücken beseitigen“, sagte DPWH-Sekretär Manuel Bonoan.

Bonoan wies die regionalen und bezirklichen Ingenieurbüros des DPWH in Luzon an, die öffentliche Infrastruktur sofort auf Schäden zu untersuchen.

 

PHILIPPINEN MAGAZIN - NACHRICHTEN - Erdrutsche blockieren Straßen
PHILIPPINEN MAGAZIN – NACHRICHTEN – Erdrutsche blockieren Straßen

 

Bonoan wies die regionalen und bezirklichen Ingenieurbüros des DPWH in Luzon an, die öffentliche Infrastruktur sofort auf Schäden zu untersuchen.

Ebenfalls unpassierbar waren die Kalinga-Abra Road in Ableg, Pail, Kalinga, und die K0497+000 in Richtung Abra, Pantikian nach Balblasang, Balbalan und die Lubuagan-Batong Buhay Road in Upper Kalinga; Banaue-Hungduan-Benguet Boundary Road, K0389+700, Wangwang, Tinoc in Ifugao; und verschiedene Abschnitte der Baguio-Bontoc Road, Mountain Province-Cagayan via Tabuk-Enrile Road, Mountain Province-Ilocos Sur Road via Kayan Mountain Province-Ilocos Sur Road via Tue, alle in Mountain Province.

Sieben Straßenabschnitte sind in der Zentralafrikanischen Republik und in der Region 1 nur eingeschränkt zugänglich: Asin Road, K0305+820, Asin, Baguio City; Palispis Marcos Highway, K0273+780, Poblacion, Tuba, Benguet; Baguio-Bontoc Road, Balili Bridge, Benguet; Benguet-Nueva Vizcaya K0254+300, Sitio Lamut, Beckel, La Trinidad, Benguet; Congressman Andres Acop Cosalan Road K0318+800, Sitio Bugao, Barangay Adaoay, Kabayan, Benguet; Baguio-Bauang Road, K0296+600 LS, Tadiangan, Tuba, Benguet; und Calungbuyan Bridge, Santa Rancho, Santa, Ilocos Sur.

Alle DPWH-Büros in der CAR waren in Alarmbereitschaft und überwachten Straßen, Brücken und die dazugehörige Infrastruktur auf Schäden, da die Region von Nachbeben bedroht ist.

 

Quelle: Manila Times

Click to listen highlighted text!