Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

FOTO DES TAGES: Schaukelstuhl anders

 

Wir wissen alle, dass Filipinos erfinderisch sind und dieses Bild beweist es einmal mehr. Wir waren zum Filmen zu den großen Reisfeldern in der Gemeinde Villanueva gefahren und wollten natürlich auch die Menschen besuchen, die zwischen und um die Reisfelder herum wohnen.

Da gab es viele Wege, wobei ein betonierter Pfad der Hauptweg zu sein schien. Durcheinandergewürfelt standen Häuser und Hütten im Schatten von Kokospalmen und anderen Bäumen. An vielen Stellen floß das Wasser auf dem Weg von oder noch zu den Reisfeldern, um irgendwann später unter der Küstenstraße hindurch ins Meer zu fließen, nachdem es die Reisfelder bewässert hatte. Jedes zweite Haus hatte noch einen kleinen Sari-Sari Store. Unter den Bäumen war viel Platz für Kinder zum Spielen. Erwachsene hatten sich neben ihren Häusern Hängematten im Schatten aufgehängt und während wir in der Mittagshitze herumkrauchten, gingen sie ihrer Siesta nach.

Und da war dieser Schaukelstuhl aus einem alten Lkw-Reifen geschnitzt und an einem Baum aufgehängt.

Das Leben kann so schön sein.

Das erste Video über VILLANUEVA und seine Menschen bei den Reisfeldern könnt ihr hier anschauen:

 

Die Videos über das Leben in den Philippinen werden auf meinem YouTube Videokanal PHILIPPINEN REISEN immer mehr. Nein, ich verschweige oder übersehe die Unzulängligkeiten in diesem Land nicht, ich kehre sie aber auch nicht heraus und hebe sie nicht hervor. Ja, es lag Müll in den Bächen und an den Rändern der Reisfelder, die offenen Plätze, wo sich die Menschen trafen und die Kinder spielten waren dagegen sauber gefegt.

 

 

Click to listen highlighted text!