Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

100 Jahre alter Bay-ang-Baum

 

Menschen sind nicht die einzigen, die Anerkennung für ihr 100-jähriges Bestehen erhalten können, denn dieser Bay-ang Baum in So. Maglunod, Brgy. Quezon, San Carlos, Negros Occidental, wurde für das DENR Heritage Program nominiert.

 

Der besagte Bay-ang-Baum ist 15 Meter hoch und wurde am 21. März 2022 vom City Environment Management Office (CEMO) Forestry Division, dem City Tourism Office, der Bantay Bukid Brigade und den Barangay-Beamten von Quezon auf seine Nominierung überprüft.

Interessanterweise hatte er einen Umfang von 19 Armen, da sich 19 Menschen an den Händen hielten, um den riesigen Baum zu umschließen. Um an dem Programm teilnehmen zu können, musste der Baum gesund sein und einen Durchmesser von mehr als 1 Meter oder einen Umfang von mehr als 3,14 Metern haben.

Hinzu kommen die Kriterien der ästhetischen, historischen, kulturellen, sozialen und erzieherischen Bedeutung des Baumes sowie die Unterstützung durch eine Gruppe als „Pate“.

Als Teil des Heritage Tree Program steht der besagte Baum unter dem Schutz der Regierungsbehörde und darf ohne Genehmigung des DENR nicht einmal ein Zweig abgeschnitten oder der Baum verändert werden.

 

PHILIPPINEN MAGAZIN - TAGESTHEMA - 100 Jahre alter Bay-an Baum in Negros Occidental
PHILIPPINEN MAGAZIN – TAGESTHEMA – 100 Jahre alter Bay-an Baum in Negros Occidental

 

Es gibt auch Zeugenaussagen, die für den Baum sprechen und sogar behaupten, dass er mehr als 100 Jahre alt sein könnte:

⊛ Moreto G. Sagario, 66 Jahre alt, CEMO-Angestellter und Bewohner von Brgy. Quezon, behauptet, er habe ihn 1964 zum ersten Mal gesehen, als er noch in der ersten Klasse war, und dass er damals schon groß war.

⊛ Roberto G. Ymbang, 62 Jahre alt, sagte, er habe ihn gesehen, als er noch 4 Jahre alt war, und erklärte, sein Vater habe ihm erzählt, dass der Baum schon da gewesen sei, als die Japaner während des Zweiten Weltkriegs kamen.

Die Begutachtung des Bay-ang-Baums fand auch anlässlich des Internationalen Tages der Wälder statt und wurde von der Pflanzung von 30 Setzlingen verschiedener Waldbäume begleitet.

In Negros Occidental gibt es viele Wälder wie den Pinewood Forest, den Negros Forest Park, den Panaad Eucalyptus Forest Park, den Nordson Forest Park und viele andere, die geschützt und gepflegt werden müssen. Aus diesem Grund sind die Bäume für sie sehr wichtig und sie ermutigen die Menschen und Einheimischen, die Bäume in ihrer Umgebung zu pflanzen und zu schützen.

 

NEGROS OCCIDENTAL

 

 

 

Click to listen highlighted text!