Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

Baguio verzeichnet mehr Touristen für Panagbenga

 

Die Sommerhauptstadt hat seit dem Beginn des Baguio Flower Festivals einen deutlichen Anstieg der Touristenanmeldungen und -ankünfte zu verzeichnen, was beweist, dass die Menschen das größte Tourismusereignis der Stadt vermisst haben, sagte der städtische Tourismusbeauftragte Aloysius Mapalo.

Mapalo sagte, dass die Reiseanfragen in der Woche vom 7. bis 13. März, als die erste Reihe von Wochenendveranstaltungen stattfand, auf 83.034 und in der Woche vom 14. bis 20. März, als weitere Höhepunkte stattfanden, auf 96.503 gestiegen seien, während die tatsächlichen Ankünfte 34.418 bzw. 45.521 betrugen. In der Woche davor verzeichnete die Stadt 66.746 Reiseanfragen und 28.453 Ankünfte.

Er sagte, dass diese Zahlen an diesem Wochenende voraussichtlich noch weiter ansteigen werden, wenn man die aktuelle Anzahl der Anfragen auf der Registrierungsplattform visita.baguio.gov.ph berücksichtigt. Die Festivalaktivitäten werden an diesem Wochenende abgeschlossen.

Mapalo sagte, der Trend beweise, wie sehr die Menschen das Festival vermissten, das wegen der Pandemie zwei Jahre lang keine öffentliche Aufführung hatte.

 

Quelle: Manila Times

 

 

Click to listen highlighted text!