Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

SAINTS, CANDLES and FLOWERS at Saint Augustine Metropolitan Cathedral in Cagayan de Oro City

 

Vor der Sankt-Augustinus-Kathedrale von Cagayan de Oro City befinden sich einige Stände von Kerzen- und religiösen Warenverkäufern und Blumenverkäufern. Am Straßenrand werden Kerzen, Blumen und andere religiöse Dinge angeboten. Wenn man durch das Schild ‚Barangay 1‘ ins Innere geht, kommt man zu den Ständen mit bis zu lebensgroßen Heiligenfiguren. Im Inneren gibt es auch ein kleines Restaurant und am Ende können Tennisbegeisterte den Spielern zuschauen.

Dies hier ist der älteste Ort von Cagayan de Oro City, nachdem die Siedlung weiter flussaufwärts vom Cagayan-Fluss verlegt wurde. In den alten Zeiten war der Cagayan-Fluss tief. Nur wenige Menschen wissen, dass der Hafen einst direkt am Rathaus lag, wo die Dampfer aus Manila und Cebu anlegten.

Der Fluss hatte riesige Fische. Experten glauben an Karpfen. Es gibt eine alte Geschichte, dass ein Fisch einen Priester gefressen hat. Du glaubst nicht daran? Aus dieser Zeit stammt eine alte Tafel mit einem Fisch, der einen Priester frisst. Die Plakette wurde von der Wand am St. Josephs Garten neben der Kathedrale aus unbestimmten Gründen zur Residenz des Erzbischofs auf die andere Seite der Kathedrale entfernt und verlegt.

Weitere Geschichten und Videos von bekannten und weniger bekannten Orten in Cagayan de Oro, Nord-Mindanao, Philippinen, werden auf diesem Kanal folgen.

Video (2:27) von Philippines Magazine

 

 

Click to listen highlighted text!