Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

BI sagt Ausländern: Phl-Impfgesetze respektieren

 

Der Kommissar des Bureau of Immigration (BI), Jaime Morente, erinnerte am Samstag die auf den Philippinen lebenden ausländischen Staatsangehörigen daran, die Gesundheitsprotokolle und Impfgesetze des Landes zu respektieren, andernfalls droht ihnen die Abschiebung.

Morente hat alle BI-Büros angewiesen, die Gesundheitsprotokolle in allen Bereichen strikt umzusetzen, nachdem die nationale Regierung angesichts des Anstiegs der Covid-19-Fälle in den letzten Tagen erneut die Bewegungsfreiheit und die Transaktionen eingeschränkt hat.

Morente zitierte auch eine Resolution des Metro Manila Council sowie des Palastes, die ungeimpften Personen das Essen in Restaurants und den Besuch von Einkaufszentren verbietet.

Er sagte, dass diejenigen, die in den BI-Büros auf dem Gelände des Einkaufszentrums Geschäfte tätigen, sich ebenfalls an die Regeln halten müssen.

Nicht geimpfte Ausländer dürfen jedoch online Geschäfte tätigen.

Morente sagte, dass die ausländischen Staatsangehörigen unter die lokalen Beschränkungen fallen, die von der Inter-Agency Task Force for the Management of Emerging Infectious Diseases festgelegt wurden.

Er sagte, das BI könne diejenigen ausweisen, die gegen die Gesetze des Landes verstoßen.

 

Quelle: Daily Tribune

 

 

Click to listen highlighted text!