Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

3 Tote und 14 Verletzte bei Aufstand im Bilibid-Gefängnis

 

Bei einem Aufstand im New Bilibid-Gefängnis wurden am Sonntagabend drei Häftlinge getötet und 14 weitere verletzt, wie Unang Balita am Montag berichtete.

 

Nach Angaben des Sprechers des Bureau of Corrections (BuCor), Gabriel Chaclag, begann der Aufstand nach 18.00 Uhr.

„Es begann mit Scherzen, dann wurde plötzlich eine improvisierte Schrotflinte abgefeuert, und dann brach das Chaos aus. Alle waren auf Selbstverteidigung eingestellt.“

Die Gefängniswärter konnten die Schlägerei sofort beenden, aber es dauerte fast eine Stunde, bis alles unter Kontrolle war. Sieben Häftlinge wurden wegen angeblicher Anstiftung zur Gewalt festgenommen.

Bei den Häftlingen wurden improvisierte Kolbenwaffen oder „Sumpak“ und verschiedene Klingenwaffen sichergestellt.

 

Quelle: GMA News

 

 

Click to listen highlighted text!