Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

Einbrecher sticht auf Hausbesitzer ein

 

Ein mutmaßlicher Einbrecher wurde von den Behörden festgenommen, nachdem er am frühen Samstagmorgen in Barangay Mambugan, Antipolo City, mehrere Personen als Geiseln genommen hatte.

Nach Angaben der Polizei drang der nicht identifizierte Verdächtige gegen 5 Uhr morgens in das Haus der Opfer im Barangay Mambugan ein.

Der Verdächtige nahm zwei Frauen und ein sechsjähriges Mädchen als Geiseln. Eine der Geiseln wurde in ein Krankenhaus gebracht, nachdem der Verdächtige auf sie eingestochen hatte.

Ein Zeuge, ein Mitglied des Haushalts, sagte, sie hätten den Einbruch am frühen Samstag entdeckt, was zu einer Konfrontation mit dem Verdächtigen führte, der mit einem Dschungel-Bolo und einem Küchenmesser bewaffnet war.

Die daraufhin eintreffenden Polizisten schossen auf den Verdächtigen, der sich zu diesem Zeitpunkt in einem kritischen Zustand befinded.

 

Quelle: Daily Tribune

 

Click to listen highlighted text!