Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

Trotz widriger Umstände findet das Lanzones-Festival statt

 

MAMBAJAO, Camiguin – Nicht einmal die Pandemie der Coronavirus-Krankheit 2019 (Covid-19) kann die Stimmung der Bewohner der Provinz trüben, da sie die Feierlichkeiten des jährlichen Lanzones-Festes weiter vorantreiben wird.

Gouverneur Jurdin Romualdo sagte, dass die Feierlichkeiten zwar fortgesetzt werden, aber nur virtuell stattfinden werden, und dass sie trotz einer geringeren Anzahl von Lanzones auch weiterhin Veranstaltungen im Zusammenhang mit dem Festival abhalten werden.

Er erklärte, dass man aufgrund der unbeständigen Wetterverhältnisse mit einer reichen Ernte im Dezember oder Januar nächsten Jahres rechne, also weit nach der Festsaison.

Die Lanzonesfrüchte von Camiguin gelten aufgrund des vulkanischen Bodens der Insel als die süßesten.

„Wir werden das Fest trotzdem feiern, um den Menschen auf Camiguin zu zeigen, dass es trotz der Pandemie und der geringen Ernte noch Hoffnung gibt. Selbst wenn wir nur eine geringe Lanzonenernte haben, wird der Geist des Lanzonenfestes immer noch da sein, um die Moral der Camiguiner zu erhalten“, sagte Romualdo.

In seinem 42. Jahr können die Aktivitäten des Lanzones-Festivals 2021 vom 24. bis 31. Oktober per Online-Streaming in den sozialen Medien verfolgt werden.

 

Quelle: Daily Tribune

 

 

Click to listen highlighted text!