Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN
GesundheitNACHRICHTENProvinzen

Krankenhäuser in Cagayan de Oro voll ausgelastet

 



 

Einige Krankenhäuser in Cagayan de Oro haben „volle Kapazität“ gemeldet, da alle Betten der Covid-19-Intensivstation (ICU) bereits belegt sind.

 

Mit Stand vom 10. August sind insgesamt 734 Covid-positive Patienten im Northern Mindanao Medical Center (NMMC) und in den Privatkliniken der Stadt aufgenommen worden.

Von den 734 Covid-Patienten befanden sich 253 in der Abteilung für neu auftretende und wieder auftauchende Infektionskrankheiten (EREID) und CEREID des NMMC, und 481 wurden in den privaten Krankenhäusern aufgenommen.

Von den 253 im NMMC aufgenommenen Patienten stammen 174 aus Cagayan de Oro, 63 aus Misamis Oriental und 16 aus anderen Gebieten in Nord-Mindanao.

Von den 481 in den Privatkliniken der Stadt aufgenommenen Patienten stammen 458 aus Cagayan de Oro, 16 aus Misamis Oriental und sieben aus anderen Gebieten in Nord-Mindanao.

 

Da die Krankenhäuser voll ausgelastet sind, halten sich einige Covid-positive Patienten in den Notaufnahmen der Krankenhäuser auf, während andere draußen auf freie Betten auf der Intensivstation warten.

Der Verbindungsbeamte des NMMC, Dr. Bernard Rocha, forderte die Öffentlichkeit auf, sich stets an die Mindeststandards der öffentlichen Gesundheit zu halten und sich impfen zu lassen.

„Wir müssen die Ausbreitung des Virus eindämmen. Wir werden im NMMC unseren Teil dazu beitragen, damit die vielen Menschen, die sich anstecken, auch geimpft werden können“, sagte Rocha.

„Mangayo mig tabang sa inyoha nga magpabakuna gyud kung inyo’ng panahon magpabakuna. Die Impfstoffe wirken“, fügte er hinzu.

 



Quelle: Sunstar Cagayan de Oro

 

 

Click to listen highlighted text!