Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN
KuriosesTOURISMUS-NACHRICHTEN

TAGESTHEMA: Etwa 300 Vulkane, davon 22 (24) aktiv

 



 

Die Philippinen sind ein Archipel von 7641 Inseln. Die meisten dieser Inseln sind vulkanischen Ursprungs. Die
Philippinen liegen zwischen der pazifischen und der eurasischen Platte, was sie sehr anfällig für Taifune, Überschwemmungen
Erdrutsche, Vulkanausbrüche und Erdbeben macht.

Der Pazifische Feuerring, der sich am westlichen Rand des Pazifiks verläuft, ist der seismisch aktivste Teil der Erde, gekennzeichnet durch einen Gürtel aktiver Vulkane und Erdbebenerzeugern. Täglich werden etwa 20 Erdbeben registriert, die meisten sind jedoch zu schwach, um spürbar zu sein.

 

PHILIPPINEN MAGAZIN - TAGESTHEMA - TAGESTHEMA: Etwa 300 Vulkane, davon 22 (24) aktiv
PHILIPPINEN MAGAZIN – TAGESTHEMA – TAGESTHEMA: Etwa 300 Vulkane, davon 22 (24) aktiv

 

Es gibt etwa 300 Vulkane auf den Philippinen. 22, andere sprechen von 24,  davon sind aktiv, während der größere Teil ruht, wie die Aufzeichnungen zeigen. Die Mehrheit der aktiven Vulkane befindet sich auf der Insel Luzon. Die sechs aktivsten Vulkane sind

Mayon, Hibok-Hibok, Pinatubo, Taal, Kanlaon und Bulusan.

 



 

 

 

Click to listen highlighted text!