Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

MEIN DIENSTAGSTHEMA – WAS TUN IN DEN PHILIPPINEN – Heiße und kalte Quellen besuchen

 



 

Heiße und kalte Quellen sind beliebt für ihre therapeutische Wirkung. Was auch immer Sie bevorzugen, es ist immer eine gute Idee, sich in einem tropischen Land wie den Philippinen in Wasser zu baden. Hier finden Sie die beliebtesten heißen und kalten Quellen.

 

Laguna Hidden Valley Springs

 

PHILIPPINEN MAGAZIN - MEIN DIENSTAGSTHEMA - WAS TUN IN DEN PHILIPPINEN - Heiße und kalte Quellen besuchen
PHILIPPINEN MAGAZIN – MEIN DIENSTAGSTHEMA – WAS TUN IN DEN PHILIPPINEN – Heiße und kalte Quellen besuchen

 

Genießen Sie einen Tagesausflug wie keinen anderen im Hidden Valley Springs Resort in Laguna, einem tropischen Regenwaldparadies im Süden! Nehmen Sie ein erfrischendes Bad in den sechs natürlichen Pools, darunter zwei flache Kinderbecken und ein natürlicher Whirlpool. Gönnen Sie sich ein europäisches Spa-Erlebnis im Soda Pool, der auch als Massagequelle bekannt ist und einen entspannenden und kräftigen Wasserfluss wie ein Whirlpool hat. Singen Sie ein Ständchen bei schöner Musik, während Sie an einem köstlichen Mittagsbuffet teilnehmen. Tauchen Sie in die Natur ein, während Sie die üppige Vegetation bewundern, die 153 Pflanzenarten und hoch aufragende 300 Jahre alte Amlang-Bäume beherbergt.

 

Malumpati Cold Spring

 

PHILIPPINEN MAGAZIN - MEIN DIENSTAGSTHEMA - WAS TUN IN DEN PHILIPPINEN - Heiße und kalte Quellen besuchen
PHILIPPINEN MAGAZIN – MEIN DIENSTAGSTHEMA – WAS TUN IN DEN PHILIPPINEN – Heiße und kalte Quellen besuchen

 

Tauchen Sie ein in das sauberste Binnengewässer des Landes, die Malumpati Cold Spring.

Das unberührte und unverfälschte Wasser der Malumpati Cold Spring in Antique, auch bekannt als das Malumpati Health Spring Resort, wird von vielen Touristen wegen seines sauberen, erfrischenden und beruhigenden Wassers besucht. Viele der Besucher sind neugierig, wie viel Wahrheit daran ist, dass es sich um die sauberste Quelle des Landes handelt, und die Führer ermutigen sie sogar, das Wasser zu trinken, um es selbst herauszufinden. Wie erwartet, sind viele von ihnen verblüfft, wie rein und erfrischend es wirklich ist.

 

Mambukal Mountain Resort

 

PHILIPPINEN MAGAZIN - MEIN DIENSTAGSTHEMA - WAS TUN IN DEN PHILIPPINEN - Heiße und kalte Quellen besuchen
PHILIPPINEN MAGAZIN – MEIN DIENSTAGSTHEMA – WAS TUN IN DEN PHILIPPINEN – Heiße und kalte Quellen besuchen

 

Ein Besuch im Mambukal Mountain Resort kann sehr aufregend sein, besonders für diejenigen, die zum ersten Mal hier sind. Aber auch für einen Negrense wie mich, der den Ort häufig besucht, hat das Resort immer noch eine Magie für jeden Gast zu bieten.

Das Mambukal Mountain Resort wurde ursprünglich von einem japanischen Architekten namens Kokichi Paul Ishiwata im Jahr 1927 entwickelt. Das Resort begann als Badehaus und Picknickgarten. Das Ishiwata-Badehaus ist immer noch da und wurde vor ein paar Jahren repariert.

Das Resort befindet sich auf einem fast 24 Hektar großen Gelände und ist mit wunderbaren natürlichen Eigenschaften gesegnet. Eines der beliebtesten Merkmale des Resorts sind neben den Swimmingpools natürlich die sieben Wasserfälle, die in die Tiefe stürzen. Das Wasser der Fälle strömt in das Zentrum des Resorts und speist auch die Wasserlöcher und eine breite Bootslagune. Ich habe die Wasserfälle schon seit einiger Zeit nicht mehr besucht, deshalb war es bei meinem letzten Besuch der erste Punkt, den ich bei meiner Ankunft überprüft habe.

Ein weiterer persönlicher Favorit im Mambukal Mountain Resort sind die heißen Schwefelquellen, die ein warmes Tauchbecken und das Ishiwata-Badehaus bieten. Viele Gäste lieben diese Orte, da sie einem ein entspannendes Gefühl geben. Bei meinem letzten Besuch hatte ich aus Zeitmangel nicht die Möglichkeit, ein Warmtauchbad zu nehmen. Für diejenigen, die im Resort wohnen, gibt es das Blade Spa, das Massagen für diejenigen anbietet, die sich vielleicht nach dem Eintauchen in ein Schwefelbecken entspannen möchten.

 

Puning Hot Spring

 

PHILIPPINEN MAGAZIN - MEIN DIENSTAGSTHEMA - WAS TUN IN DEN PHILIPPINEN - Heiße und kalte Quellen besuchen
PHILIPPINEN MAGAZIN – MEIN DIENSTAGSTHEMA – WAS TUN IN DEN PHILIPPINEN – Heiße und kalte Quellen besuchen

 

Nehmen Sie ein therapeutisches Bad in den Thermalquellen in der Nähe des Mt. Pinatubo auf dieser Tagestour zur Puning Hot Spring in Pampanga. Sie haben die Möglichkeit, an Bord eines 4×4 zu gehen und durch spektakuläre Lahar-Schluchten zu fahren. Diese Tour ist perfekt für alle, die einen verjüngenden Rückzugsort in der Natur suchen und ein vulkanisches Sandbad inmitten der einzigartigen Landschaft erleben möchten.

 

HIER SIND NUR EIN PAAR DER ERSCHLOSSENEN QUELLEN AUFGEZEICHNET. IMMER MAL WIEDER IN DIE TOURISTISCHEN ORTSBESCHREIBUNGEN VON PHILIPPINEN REISEN HINEINSCHAUEN

PHILIPPINEN REISEN – ORTE

 



 

 

Click to listen highlighted text!