Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

MEIN DONNERSTAGSTHEMA – UNBERÜHRTE PLÄTZE – Bantayan Island

 



 

Viele Menschen besuchen die Philippinen wegen des atemberaubenden blauen Wassers und des Puderzucker-Sandes, aber es wird immer schwieriger, menschenleere Strände und abgelegene Badeplätze zu finden. Eine kurze Fahrt mit der Fähre vom Festland Cebus entfernt liegt die postkartenreife Insel Bantayan, wo zwischen Schnorchelspots und weißen Stränden urige Gästehäuser, einladende Cafés und eine entspannte Inselatmosphäre herrschen.

 

PHILIPPINEN MAGAZIN -: MEIN DONNERSTAGSTHEMA - UNBERÜHRTE PLÄTZE - Bantayan Island
PHILIPPINEN MAGAZIN -: MEIN DONNERSTAGSTHEMA - UNBERÜHRTE PLÄTZE - Bantayan Island

 

Obwohl die Insel immer beliebter wird, gibt es immer noch die perfekte Balance zwischen einheimischer Kultur und touristischen Einrichtungen mit entsprechend kleinen Menschenmengen. Es gibt zwei Möglichkeiten, die Insel zu erkunden - zu Land und zu Wasser, und kein Reiseplan für Bantayan Island wäre komplett ohne eine Boots- und Trike-Tour. Das Schöne an diesem versteckten Juwel ist, dass die Tourpreise immer noch sehr erschwinglich sind. Trike-Touren um die Insel, die den ganzen Morgen dauern, kosten nur 500 Pesos. Boote können vor Ort an jedem Strand für etwa 1000 Pesos pro Gruppe gemietet werden und viele beinhalten eine Schnorchelausrüstung.

 

PHILIPPINEN MAGAZIN -: MEIN DONNERSTAGSTHEMA - UNBERÜHRTE PLÄTZE - Bantayan Island
PHILIPPINEN MAGAZIN -: MEIN DONNERSTAGSTHEMA - UNBERÜHRTE PLÄTZE - Bantayan Island

 

Ob zu Land oder zu Wasser, Sie werden sich in die unberührten Strände und den entspannenden Charme von Bantayan verlieben und sich im Zwiespalt befinden, ob Sie der Welt von diesem wunderbaren Ort erzählen oder ihn als Ihr kleines Geheimnis bewahren sollen.

 

 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Click to listen highlighted text!