Ivatan-Bier aus Batanes, jemand?

 



 

In dem Versuch, Bierliebhabern eine Alternative zu bieten, hat ein in Batanes ansässiges Unternehmen mit der kommerziellen Produktion von Ivatan-Bier begonnen – dem ersten und einzigen lokal gebrauten Bier – in der nördlichsten Provinz des Landes.

Dr. Alfonso Simon, Präsident des Batanes State College, sagte, dass die Technologie zur Herstellung des Bieres unter Verwendung von Süßkartoffeln von der Forschungs- und Entwicklungsabteilung des BSC entwickelt und an einen lokalen Unternehmer übertragen wurde.

Simon und Dennis Lim von Tawsen Agri-Ventures unterzeichneten die Technologie-Lizenzvereinbarung für das Getränk.

In einer Erklärung, die der Manila Times zugesandt wurde, hob Simon die Bedeutung des Ivatan-Biers für die Menschen in Batanes hervor.

„Die Tatsache, dass das Ivatan-Bier aus der lokal angebauten ‚Wakay‘ oder Süßkartoffel hergestellt wird, die in Batanes im Überfluss vorhanden ist, macht das Produkt noch interessanter und ansprechender für die Einheimischen von Batanes“, sagte er.

Lim, ein College-Dozent, der zum Unternehmer wurde, sagte, dass die Kommerzialisierung des Ivatan-Biers „immens zur florierenden Tourismusindustrie von Batanes beitragen wird.“

Das Department of Science and Technology (DoST) – Cagayan Valley hat durch den Regionaldirektor Sancho Mabborang den Fairness Opinion Report über die Bedingungen der Lizenzvereinbarung herausgegeben.

Die BSC erhielt vom DoST eine Förderung in Höhe von 400.000 Pesos für die Entwicklung des Getränks im Jahr 2018.

Im folgenden Jahr feierte das einheimische Bier sein öffentliches Debüt während der Wissenschafts- und Technologiekarawane in Batanes.

Im September 2020 unterzeichneten Tawsen Agri-Ventures und BSC das Term Sheet des Lizenzgebers und des Lizenznehmers, um die Bedingungen für die Kommerzialisierung des Ivatan-Biers zu vereinbaren.

Im selben Jahr gewann das Produkt den dritten Platz im regionalen Erfindungswettbewerb und der Ausstellung.

 



Quelle: Manila Times