Langgesuchter Wasserfall endlich gefunden

 



 

ENDLICH GEFUNDEN! DER LANG GESUCHTE WASSERFALL

 

Rund zehn Jahre habe ich gebraucht, um diesen nameslosen Wasserfall zu finden. OK, ich habe ja irgendwann die Suche aufgegeben. Damals gab es nur ein einziges Foto von diesem Wasserfall aus unmittelbarer Nähe.

Gesucht habe ich schon am richtigen Fluß, nur von der falschen Straße aus. Der Fluß bildet die Grenze zwischen zwei Orten und hat sich an dieser Stelle etwa 100 Meter tief in eine Hochebene eingegraben. Auf diese Weise bekommen die Menschen des Dorfes, zu dem der Wasserfall gehört, ihn gar nicht zu Gesicht. Da er schwer zugänglich ist, hat auch niemand das Bedürfnis an seinem Fuße baden und picknicken zu gehen.

Auf der anderen Seite des Flußes befindet sich der Wasserfall nur wenige hundert Meter entfernt von der Straße, aber eben nur von privaten Land zu sehen. Nun hat der Landbesitzer das Potential dieses Wasserfalles für Schaulustige und einheimische Touristen erkannt und ihn der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Es ist eine grandiose Aussicht auf den Canyon, den Fluß und den Wasserfall. Etwas weiter befindet sich ein weiterer Wasserfall mit weniger Wasser aber ungefähr der gleichen Höhe.

 

BUKIDNON