Die philippinische Königin der Erpressung

 



 

Von einem heruntergekommenen Dorf nördlich von Manila aus findet ein schäbiges kriminelles Unternehmen statt.

Mit Hilfe von sozialen Medien und gefälschten Personas lockt eine skrupellose junge Bande ahnungslose Männer aus aller Welt in explizite Online-Chats.

Die Männer entdecken dann, dass die Chats heimlich aufgezeichnet wurden und öffentlich veröffentlicht werden, es sei denn, sie zahlen Unsummen an Geld.

Während der Betrug das Verbrechersyndikat reich macht, führt er einige der Opfer in den Selbstmord.

101 East untersucht ein lukratives Online-Geschäft mit „Sextorsion“ auf den Philippinen.

 

Video (25:00)

Die philippinische Königin der Erpressung