Riesige Risse im Boden erscheinen im Dorf Batangas nach Rolly

 



 

Riesige Risse im Boden sind in einem abgelegenen Bauerndorf in Lemery, Batangas, am 3. November 2020 nach dem Ansturm des Taifuns Rolly zu sehen.

Der grösste Riss ist etwa 12 Meter lang, 6 Meter tief und 3 Meter breit, laut dem Municipal Engineering.

 



 

Quelle: GMA News

Hier ist nichts zu kopieren!