Aufstieg zum heiligen See Holon

 



 

Es war bereits der vierte Tag unserer Rucksacktour im südlichen Teil Mindanaos, und nach dem gestrigen Abenteuer in der Stadt Lake Sebu machten wir uns nun auf den Weg zu unserem nächsten Ziel – dem Holon-See in der Stadt T’Boli im Süden Cotabatos.

Der Holon-See oder von den Einheimischen gemeinhin als Maughan-See bezeichnet, ist die Caldera des Melibengoi, eines denkmalgeschützten aktiven Stratovulkans, der zuletzt am 4. Januar 1641 ausbrach. Er hat eine Höhe von etwa 1824 m ü. M. und wird von den T’Boli-Stämmen als heiliger Berg betrachtet…

…hier weiterlesen

 



Hier ist nichts zu kopieren!