EILMELDUNG – Phil-Am in Mindanao entführt

 



 

SIRAWAY / ZAMBOANGA DEL NORTE / PHILIPPINEN -- Ein 64-jähriger philippinischer Amerikaner wurde am frühen Mittwochabend in Sirawai, Zamboanga del Norte, von vier bewaffneten Männern entführt, sagte die Polizei.

 

In einem Bericht ließ die Polizeidienststelle von Sirawai verlauten, dass Rex Triplet, 64, ein Bewohner des Barangay Piacan in Sirawai, mit seiner Frau nach Hause ging, als die Entführer in getarnter Uniform sein Motorrad im Barangay Tapanayan anhielten.

Dem Bericht zufolge konnte die 23-jährige Frau, Celsa Maani-Triplet, der Gefangennahme entkommen und meldete den Vorfall den Beamten des Barangay Tapanayan.

Laut Polizei waren die Entführer mit einem M203-Granatwerfer und drei kurzen Schusswaffen bewaffnet.

MindaNews versuchte, die Polizeieinsatzzentrale in Sirawai anzurufen, aber die diensthabenden Polizisten konnten nicht sagen, ob Triplet ein Amerikaner mit einem Pass der Vereinigten Staaten ist.

Die Entführung erfolgte, nachdem die US-Botschaft in Manila im vergangenen Monat alle in einigen Teilen Mindanaos lebenden US-Bürger vor Plänen gesetzloser Gruppen gewarnt hatte, sie zu entführen.

In der Warnung wurde den US-Bürgern geraten, nicht auf den Sulu-Archipel zu reisen, "wegen Kriminalität, Terrorismus, Unruhen und Entführung", und aus dem gleichen Grund "die Reise in andere Gebiete Mindanaos zu überdenken". Marawi City ist ebenfalls "aufgrund von Terrorismus und zivilen Unruhen" gesperrt.

Der Bürgermeister der Stadt Sirawai, Gamar Janihim, berief sofort nach der Meldung des Vorfalls einen Krisenausschuss ein, dem Polizei- und Militärbeamte angehörten.

 



 

Quelle: MindaNews

 

Ein Gedanke zu „EILMELDUNG – Phil-Am in Mindanao entführt

  • September 21, 2020 um 04:55
    Permalink

    Was will den die behörde noch mehr tun als warnen?
    Es ist doch darüberhinaus ein altes lied, dass in diesen landesteilen die post abgeht!
    Wie der deutsche arzt, einmal glück gehabt, beim zweiten mal war der kopf ab!
    Die doofen werden einfach nicht alle!

Kommentare sind geschlossen.

Hier ist nichts zu kopieren!