Die vergessenen Strafkolonien

 



 

Die Geschichte hat viele Momente, die die Menschen immer wieder verwirren. Einer davon ist die Errichtung von Strafkolonien. Die Praxis, Gefangene ins Exil zu schicken und sie irgendwo weit weg zu bringen, war damals der letzte Schrei. Es wurde bereits im 17. Jahrhundert in China aufgenommen und von Ecuador, dem kaiserlichen Russland, Paraguay und sogar Hawaii praktiziert, um nur einige zu nennen…

 

…weiterlesen

 



Hier ist nichts zu kopieren!