Iwahig Penal Colony abgeriegelt nach Schießerei

 



 

PUERTA PRINCESA / PALAWAN / PHILIPPINEN -- Die Iwahig Penal Colony in Puerto Princesa, Palawan ist nach einer Schießerei am Sonntagmorgen abgeriegelt und gesperrt worden.

 

Es kam zu einer Schießerei gegen 9 Uhr zwischen einem Bureau of Jail management and Penology (BJMP) Monitoring Team und einem Bureau of Corrections Beamten.

Der Führer des BJMP Monitoring Team soll als erster geschossen haben und den Beamten veranlasst haben, zurückzuschießen.

Die Behörden untersuchen, was der Anlaß für die Auseinandersetzung gewesen sei.

Ob es Tote oder Verletzte unter den Streithähnen und auch unter den Häftlingen gegeben hat, ist noch nicht bekannt.

 



Quelle: GMA News

Hier ist nichts zu kopieren!