MEIN DIENSTAGSTHEMA – BERGWANDERN IN DEN PHILIPPINEN

 



 

MOUNT TALAMITAM

 

PHILIPPINEN MAGAZIN - MEIN DIENSTAGSTHEMA - Mount Talamitam
PHILIPPINEN MAGAZIN - MEIN DIENSTAGSTHEMA - Mount Talamitam

 

Der Mount Talamitam is ein Nachbarberg des Mount Tatulao in Nasugbu, Batangas. Der Name stammt von den Talamitan Bäumen, die hier einst wuchsen. Der Gipfel liegt in einer Höhe von 630 Metern über dem Meeresspiegel. Der Berg ist mit Cogongras bewachsen und besitzt heute nur noch wenige Bäume mit Schatten für eine Rast auf dem Weg zum Gipfel.

Der Aufstieg ist durch flaches Gelände ziemlich einfach und dauert rund 1,5-2,5 Stunden und führt durch Wald und Grasland. Im Wald hat der Bergwanderer einen Fluss über eine Bambusbrücke zu überqueren. Der Abstieg auf der anderen Seite und ist schwierig. Der Pfad führt hinunter zum Talimatam Fluss.

Auf dem Gipfel hat der Wanderer einen phantastischen Blick auf die Gemeinden Calatagan und Nasugbu, die Marogondon Hügel und Berge. Zu sehen sind die Berge Pico de Loro, Mt. Batulao, Mt. Marami, der Taal See und die Insel Lubang. Auf dem Gipfel wird der Bergwanderer von Schwalben begleitet und geben das Gefühl in einer Märchenwelt zu sein.

Mit dem Abstieg von Mt. Talamitam ist das Abenteuer noch nicht zu Ende. Wer möchte, macht einen Abstecher am Fusse des Berges für ein Bad am Layong Bato oder Layong Bilog, die zum Galo Fluss gehören. Der Weg dorthin, zu diesem versteckten Juwel führt über die felsigen Ufer des Galo und können sehr rutschig sein.

 

PHILIPPINEN MAGAZIN - MEIN DIENSTAGSTHEMA - Mount Talamitam
PHILIPPINEN MAGAZIN - MEIN DIENSTAGSTHEMA - Mount Talamitam

 

BATANGAS

 



 

Hier ist nichts zu kopieren!