ACHTUNG REISENDE! BUSTRIPS VON MANILA NACH BICOL, VISAYAS UND MINDANAO EINGESTELLT

 



 

PHILIPPINEN — Die Bevölkerung in Southern Luzon bereitet sich auf die Ankunft von Taifun TISOY vor.

 

Auf dem Bild hilft ein Junge seinem Vater ihr Fischerboot in Sicherheit zu bringen.

Ebenfalls aus Sicherheitsgründen und damit Passagiere, die mit dem Bus in die Bicol Region, die Visayas und nach Mindanao unterwegs sind, nicht in den Fährhäfen stranden, wurde der Busverkehr von und nach Manila für diese Regionen bis auf weiteres eingestellt.

In wie weit sich der Taifun auf den Flugverkehr auswirken wird, bleibt abzuwarten. Gegebenfalls setzen sie sich mit ihrer Fluggesellschaft diesbezüglich in Verbindung.

 



 

Quelle: Manila Times