Die Wettervorhersage für die Philippinen, Donnerstag, den 21. November 2019 bis morgenfrüh um 4 Uhr

 



 

ZUSAMMENFASSUNG: Der ehemalige Tropensturm RAMON befindet sich als einfaches Tief über Luzon und der schwere Tropensturm SARAH wird östlich an Northern Luzon vorbeiziehen.

DIE VORHERSAGE FÜR IM EINZELNEN: Über den Batanes und Babuyan Inselgruppen ist es teilweise regnerisch mit stürmischen Winden und über dem restlichen Cagayan Valley ist es bewölkt mit verbreiteten Regenschauern und Gewittern durch den schweren Tropensturm Sarah. Über Metro Metro Manila, der CAR und Central Luzon ist es bewölkt mit verbreiteten Regenschauern und Gewittern durch den ehemaligen Tropensturm Ramon. Über dem Rest der Philippinen ist es sonnig bis bedeckt mit vereinzelten Regenschauern durch lokale Gewitter.

Der Wind weht über Northern und Central Luzon stark aus Nordost bei einer rauen See mit Wellenhöhen von 2,8-5,5 Metern; über dem restlichen Luzon mäßig bis stark aus Südost bis Nordost bei einer moderaten bis rauen See mit Wellenhöhen von 1,2-4,0 Metern und über den Visayas und Mindanao leicht bis mäßig aus Ost bis Südost bei einer ruhigen bis moderaten See mit Wellenhöhen von 0,6-2,1 Metern.

 

 

WEITERE INFORMATIONEN ZUM SCHWEREN TROPENSTURM SARAH

 

 

PHILIPPINEN MAGAZIN - NACHRICHTEN - Die Wettervorhersage für die Philippinen
PHILIPPINEN MAGAZIN – NACHRICHTEN – Die Wettervorhersage für die Philippinen

Heutemorgen und um 4 Uhr befand sich der schwere Tropensturm SARAH 425 Kilometer ostnordöstlich von Aparri, Cagayan oder 340 Kilometer östlich von Basco, Batanes, auf den Koordinaten 20,2 °N und 125,2 °O. Der Sturm hat Windgeschwindigkeiten von 95 km/h und Böen bis zu 115 km/h und zieht mit 25 km/h nach Nordnordwest.

Es besteht eine Sturmwarnung mit Sturmsignal No. 1 für die Batanes und Babuyan Inselgruppen

Der schwere Tropensturm SARAH hat seinen Kurs geändert und wird demnach an den Philippinen vorbeiziehen. Es kann damit gerechnet werden das die Sturmwarnungen in Kürze aufgehoben werden.

Trotzdem herrschen zur Zeit dort stürmische Konditionen, auch über den nördlichen und westlichen Teilen von Northern Luzon, hier besonders an den Küsten- und Berggebieten und es wird mit Sturmflut durch den Nordostmonsun gerechnet.

Die Reste von RAMON befanden sich heutemorgen um 4 Uhr 110 Kilometer westlich von Subic, Zambales auf den Koordinaten 14,8 °N und 119,3 °O. Es muss mit leichtem bis mäßigem, zeitweilig starkem Regen über Isabela, Cagayan in den östlichen Teilen, Aurora, dem nördlichen Quezon, Metro Manila und dem größten Teil von Central Luzon wegen den Resten von RAMON und einem Ausläufer von SARAH gerechnet werden.

 

 

PHILIPPINEN MAGAZIN - NACHRICHTEN - Die Wettervorhersage für die Philippinen
PHILIPPINEN MAGAZIN – NACHRICHTEN – Die Wettervorhersage für die Philippinen

DIE TEMPERATUR- UND LUFTFEUCHTIGKEITSWERTE VON GESTERN wurden an der PAGASA Weather Station, Science Garden, Diliman, Quezon City bis 16 Uhr gemessen: Die höchste Temperatur betrug 31,8 °C um 13:50 Uhr und die niedrigste 25 °C um 6Uhr; die relative Luftfeuchtigkeit betrug 94 Prozent um 6 Uhr und 57 Prozent um 13:50 Uhr.

EINIGE ASTRONOMISCHE INFORMATIONEN FÜR MANILA FÜR DEN HEUTIGEN TAG: Sonnenaufgang um 6 Uhr und Sonnenuntergang um 17:24 Uhr; Mondaufgang um 1:32 Uhr und Monduntergang um 13:23 Uhr bei einer Ausleuchtung von 20 Prozent.

 



 

Quelle: Pagasa, Weatherph.com, Cooperative Institute for Meteorological Satellite Studies