‚Nicht alle Filipino-Chinesen sind Drogenhändler‘

 



 

METRO MANILA / PHILIPPINEN — Das ist die Botschaft der Federation of Filipino Chinese Chambers of Commerce and Industry Inc. durch ihren Präsidenten Henry Lim Bon Liong.

 

Er sagte, die Meisten, wenn nicht alle Mitglieder der ethnischen chinesischen Gemeinschaft in den Philippinen, sind gesetzestreue philippinische Staatsbürger, rechtmäßige Geschäftsleute und pflichtbewusste Bürger.

So wie in jeder Gemeinschaft, kann es es einige Missetäter, was aber nicht den Rest der Gemeinschaft beeinflusst.

Er mahnte, etwas mehr vorsichtig mit öffentlichen Aussagen zu sein, um unnötigen Groll, Konflikten und Missverständnissen vorzubeugen.

 



 

Quelle: Manila Times

Hier ist nichts zu kopieren!