Kriegsrecht unter Marcos

 



 

Die Verhängung des Kriegsrechts unter Ferdinand Marcos jährte sich zum 47. Mal. Die nachfolgenden Regierungen haben nach dem Sturz ihre eigene Vorstellung vom Kriegsrecht unter Marcos in die Schulbücher geschrieben. Auf die Vorstellung, dass die Marcos Familie ihre Version kundtun dürfe in den Schulen reagiert man eher mit diktatorischen Maßnahmen.

Übrigens kam ich zur Zeit des Kriegsrechts unter Marcos, im Jahre 1976 auf die Philippinen und habe bis zur Aufhebung damit gelebt.

 



 

Quelle: Manila Times