MEIN SAMSTAGSTHEMA – SOUVENIRS VON DEN PHILIPPINEN

 



 

Philippinen Tee

 

PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN - MEIN SAMSTAGSTHEMA - SOUVENIRS VON DEN PHILIPPINEN
PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN – MEIN SAMSTAGSTHEMA – SOUVENIRS VON DEN PHILIPPINEN

 

Wer Teeliebhaber unter seinen Freunden und Verwandten hat, der sollte von einer Philippinen Reise den Philippine Tea , auch bekannt als Philippine Tea Tree Tee mitbringen. Die Blätter von diesem Tee sind bekannt dafür, Husten, Erkältungen und andere Leiden zu heilen.

Der Tee ist auch noch unter dem Namen Fukien Tea bekannt. Der Philippine Tea Tree wird 4 Meter hoch, wirft seine Blätter ab und hat das ganze Jahr über weiße Blüten aus denen kleine Steinfrüchte werden. Die Früchte können roh verzehrt werden.

Die Blätter werden zur Behandlung von Husten, Durchfall, Koliken und bei Ruhr hergenommen. Die Wurnzeln sind ein Gegenmittel bei Pflanzenvergiftungen und werden gegen Blutungen so wie zur Säuberung nach der Geburt benutzt.

Die Bäume können sehr gut zu einer ornamentalen Hecke gepflanzt werden.

Gefunden wird der Philippine Tea Tree nicht nur in den Philippinen, sondern auch in China, Hawaii, Indien, Papuaneuguinea, Taiwan und den USA.

 

PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN - MEIN SAMSTAGSTHEMA - SOUVENIRS VON DEN PHILIPPINEN
PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN – MEIN SAMSTAGSTHEMA – SOUVENIRS VON DEN PHILIPPINEN

 

75 Beiträge finden sich in meinem PHILIPPINEN REISEN BLOG unter der Rubrik

FLORA & FAUNA