20 Tote – Lkw stürzt in Schlucht

 



 

T'BOLI / SOUTH COTABATO / PHILIPPINEN -- Bei einem Verkehrsunfall in einem abgelegenen Dorf in der Provinz South Cotabato sind mindestens 20 Personen gesternmorgen ums Leben gekommen.

 

Der Unfall ereignete sich gegen 9:30 Uhr in Barangay Lamsalome, T'boli.

Auf dem Lkw fuhren etwa 29 Personen mit, als er auf dem Weg von General Santos nach Surallah in South Cotabat in eine 100 Meter tiefe Schlucht stürzte.

19 Personen war auf der Stelle tot und eine weitere ist im Krankenhaus verstorben.

 



Quelle: Daily Tribune