Misamis Oriental verbietet Einfuhr von Schweinefleisch

 



 

CAGAYAN DE ORO CITY / PHILIPPINEN — Gouverneur Yevgency Vincente „Bambi“ Emano hat ein vorübergehendes Verbot für die Einfuhr von Schweinen, Schweinefleisch und Schweineprodukten für die Provinz Misamis Oriental erlassen, um einer Ausbreitung der afrikanischen Schweinepest vorzubeugen.

 

In einer Erklärung sagte er, dass von diesem Verbot nur die Gebiete mit akuter Schweinepest betroffen sind.

Um der Öffentlichkeit zu zeigen, dass die Fleischprodukte der Provinz sicher sind, hat die Provinzverwaltung für heute einen „boodle fight“ mit gegrilltem Schwein als Hauptmahlzeit angesetzt.

 



 

Quelle: Sunstar