Rettungsflugzeug stürzt in Laguna auf Resorts – 9 Tote

 



 

CALAMBA CITY / LANGUNA / PHILIPPINEN -- Am Sonntagnachmittag ist ein Rettungsflugzeug auf zwei Resorts in Calamba, Laguna gestürzt.

 

Der Flugunfall ereignete sich gegen 15:34 Uhr.

Bei dem Absturz kamen 9 Personen ums Leben. Das Flugzeug wurde seit 15 Uhr auf dem Radar vermisst.

Bei dem Fluggerät handelte es sich um eine King Air 350 light.

Das Rettungsflugzeug transportierte einen Patienten von Dipolog City, Zamboanga del Norte nach Metro Manila zur Behandlung.

Am Boden wurden zwei Hausmeister verletzt durch Verbrennungen.

Alle neun Todesopfer befanden sich in dem Flugzeug. Dabei handelt es sich um den Piloten, Co-Piloten, eine Ärztin, zwei Krankenschwestern, zwei Privatpersonen, den Patienten und dessen Ehefrau.

 



 

Quelle: GMA News