MEIN SONNTAGSTHEMA – BIZARRE PHILIPPINISCHE GERICHTE

 



 

Kamaru

 

PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN - MEIN SONNTAGSTHEMA - BIZARRE PHILIPPINISCHE GERICHTE - Kamaru
PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN – MEIN SONNTAGSTHEMA – BIZARRE PHILIPPINISCHE GERICHTE – Kamaru

 

Kamaru ist ein knusperiges Gericht. Die eigenartige Knusperigkeit und der darauffolgende durchsickernde Saft kommt davaon, dass man in eine Feldgrille aus dem Reisfeld gebissen hat.

Ja, richtig gelesen, eine Feldgrille. Sie ist eines der bizarrsten Gerichte der Insel Luzon. Außer das sie gebraten werden, gibt es auch noch andere Zubereitungsarten. Dazu gehört adobong kamaru oder Feldgrillen in Sojasauce und Essig gedünstet.

Die mutigen Seelen, welche dieses Gericht versucht haben, sagen, es schmeckt wie gebratene Garnelen mit einer eigenen Mischung aus Salzigkeit und Bitterkeit.

 

 



 

Mehr über die Philippinen in

Philippinen Reisen Blog

Land und Leute mit kleinen Geschichten näher kennen lernen