Schwerer Wellengang spült Boote an Land in Zambales

 



 

CABANGAN / ZAMBALES / PHILIPPINEN -- Zwei Boote sind an unterschiedlichen Stellen an Strände in der Provinz Zambales über das Wochenende gespült worden.

Bei dem einen handelt es isch um ein vietnamesisches Fischerboot, oder seinen Resten. Es wurde am Samstag gegen 18 Uhr an Land gespült und von Bewohnern gefunden.

Das orange und grüne Boot trägt Markierungen KY NIEM: 100 NAM TTML.0100.TS.

Ein aufmerksamer Beobachter fand das Boot und verständigte die lokalen Behörden.

Ein weiteres Boot wurde bereits am Freitag in der Provinzhauptstadt Iba gefunden. Wahrscheinlich handelt es sich um ein Rettungsboot. Das Boot war bestückt mit Medikamenten in Ziplockbeuteln.

Die Küste der Provinz Zambales wird seit der letzten Woche von großen Wellen und Brechern bestürmt.

 



 

Quelle: Daily Tribune