Marikinia Pegel steigt auf 14,5 – Vorbereitungen zur Evakuierung

 



 

METRO MANILA / PHILIPPINEN — Über Nacht kam es zu schweren Niederschlägen und eine einsetzende Flut hat den Pegel des Marikina von 13,8 Metern auf 14,5 Meter anschwellen lassen.

 

Der Pegelstand ist nur einen halben Meter entfernt, bevor die Alarmstufe 1 für eine mögliche Evakuierung ausgelöst wird.

Vorbeugende Evakuierungen werden bei Alarmstufe 2 oder 16 Meter Pegelstand durchgeführt. Zu Zwangsevakuierungen kommt es bei einem Pegelstand von 18 Metern oder der Alarmstufe 3.

Durch Wetterverbesserung sieht das Marikina Disaster risk Reduction Management Offince keinen weiteren Anstieg des Pegels, trotzdem sind die Evakuierungszenter weiterhin in Bereitschaft und vorbereitet.

 



Quelle: GMA News