MEIN DIENTSTAGSTHEMA – UNHEIMLICH AUSSEHENDE TIERE DER PHILIPPINEN

 



 

Palawan Bearded Pig

 

Sieht man ihre ausgeprägten weißen Bärte, dann weiß man sofort, dass man es bei dem Palawan bearded Pig (Sus ahoenobarbus) nicht mit den normalen baboy ramo zu tun hat.

Außer den weißen Barthaaren, die fast gänzlich das Gesicht bedecken, hat das dieses Wildschwein von Palawan eine längere Schnauze und hundehähnliche Zähne. Diese sanften Tiere sind einheimisch auf den Philippinen, insbesonderes auf den Inseln Calamian, Balabac und Palawan.

Die männlichen Palawan bearded Pigs sind eher Einzelgänger, während sich die weiblichen Tiere zu einer Gemeinschaft zusammenschließen, um ihr Territorium zu verteidigen.

 

PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN - MEIN DIENSTAGSTHEMA - UNHEIMLICHE TIERWELT
PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN – MEIN DIENSTAGSTHEMA – UNHEIMLICHE TIERWELT

 

Viele Fotos mit den dazu passenden kleinen Geschichten in meinem Fotoblog

Meine besten Philippinen Fotos