Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

WARNUNG: Mayon Vulkan vielleicht kurz vor einem Ausbruch

 



 

LEGAZPI CITY / ALBAY / PHILIPPINEN — Das Institute of Volcanology and Seismologoy (Phivolcs) warnt die Öffentlichkeit und Ersthelfer bei Katatstrophen, auf der Hut zu sein, da sich Magma im Vulkan aufbaut und es eventuelle zu einem Ausbruch kommen kann.

 

Der Vulkankrater steht unter Beobachtung, um festzustelllen ob sich ein neuer Dom am Gipfel bildet.

Der Mayon Vulkan zeigt seit den letzten sechs Monaten ein anderes Verhalten. Dies könnte mit einem Magmaaufbau im Vulkan zusammenhängen. Es sei absolut gefährlich in den sechs Kilometer Gefahrenzone einzudringen.

Die Schwefelemissionen sind höher als normal. Es werden täglich mehr als die normalen 500 Tonnen ausgestossen, was ein untrügliches Zeichen für den Aufbau von Magma ist.

Wegen diesem unnormalen Verhalten wird die Alarmsstufe 2 für den Mayon Vulkan beibehalten und nicht herabgesetzt.

Am gestrigen Mittwoch wurden 16 Beben und Felsabgänge vulkanischen Ursprungs registriert in einem Zeitraum von 24 Stunden. Der Schwefelausstoss betrug 680 Tonnen.

 



 

Quelle: Manila Times

Click to listen highlighted text!