Jeepney stürzt in Schlucht – 9 Tote

 



 

SAN MARIANO / ISABELA / PHILIPPINEN -- Neun Personen wurden getötet und 31 weitere verletzt, als der Jeepney, mit dem sie fuhren, in eine Schlucht in Barangy Balagan, San Mariano, am Sonntag stürzte.

 

Laut dem Polizeidirektor war der Jeepney unterwegs nach Barangay Macayu-cayu, als dessen Bremsen versagten. Der Jeepney befuhr die Straße abwärts als er in die 10 Meter tiefe Schlucht stürzte.

Der Fahrer des Jeepneys verstarb im Krankenhaus.

Nach Polizeiangaben war das Fahrzeug völlig überladen mit 50 Passagieren und etlichen Säcken Zement.

 



 

Quelle: Manila Times

 

Quelle: Manila Times

Ein Gedanke zu „Jeepney stürzt in Schlucht – 9 Tote

  • Juni 11, 2019 um 09:49
    Permalink

    Bei Nachrichten finde ich es gut zu sehen, wo es passiert ist. Deshalb ist eine Karte wertvoll.

Kommentare sind geschlossen.