3 Kinder ertrinken in Steinbruch

 

CAPAS / TARLAC / PHILIPPINEN -- Drei Kinder sind in einem mit Wasser gefüllten Steinbruch in Capas, Tarlac ertrunken.

 

Die Kinder, zwei Geschwister im Alter von 7 und 9 Jahren und ihre 10-jährige Kusine, waren dort, um Mangos zu pflücken.

Sie wateten durch stehendes Wasser in einer verlassenen Ecke, unwissend, dass der Boden unter ihren Füssen schwach war und das Wasser darunter tief.

Ein anderer Spielkamerad sah die Drei als sie Probleme bekamen und rief Hilfe, aber im Krankenhaus konnte nur noch der Tod der drei Kinder festgestellt werden.

 



 

Quelle: GMA News