Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

…aus der philippinischen Presse

 

PRESSESCHAU VON HEIKO ECKARD

Donnerstag, den 09. Mai 2019

(zum Bild: Panelo führt der Öffentlichkeit sein Tischfeuerwerk vor)

 

Stilfragen – Senator Antonio Trillanes produzierte zur Wahl 2016 ein Video, in dem Clips aus Dutertes Reden zu Vergewaltigung und seine Bereitschaft zu Morden versammelt waren mit Szenen, in denen Kinder Duterte fuer sein Benehmen kritisierten. “ABS-CBN” sendete das Video am 5. Mai 2016. Alan Peter Cayetano erreichte beim Distrikts-Gericht Taguig eine TRO (Temporary Restraining Order), dass das Video fuer 72 Stunden nicht gesendet werden durfte. Damit kam das Video, das als “black propaganda” bezeichnet wurde, vor der Wahl am 9. Mai nicht mehr zum Tragen.

Wenn Praesident Rodrigo Roa Duterte nun seinem Sprecher Salvador Panelo eine “erweiterte Matrix” in die Hand drueckt, in welcher einen “oust Duterte-Plot” darstellend an zentraler Stelle Senator Antonio Trillanes auftaucht mit seinem Gefaehrten Gary Alejano, der den Amtsenthebungs-Antrag gegen Duterte stellte und fuer den Senat kandidiert, dann ist das eine Retour-Kutsche in “black propaganda”, die der “Otso Diretso”-Opposition den Todesstosz kurz vor der Wahl am 13. Mai geben soll.

In der Matrix steht Nichts, was ich nicht schon am Dienstag als “Plan A”, “Plan B” und “Plan C” dargestellt haette, was also aus den Blaettern eh bekannt ist. Es ist eine Uebersicht von Personen und Medien, die kritisch bis verlogen gegen Duterte reden und schreiben, ohne einen einzigen Beweis umstuerzlerischen Verhaltens. Im Gegenteil, Polizei und Militaer erklaerten, sie haetten keine Anzeichen fuer eine direkte Drohung zum Sturz Dutertes.

Ich haette bei meinem Entschluss vom Dienstag bleiben und das Thema ignorieren sollen. Doch dann fiel ich auf Panelos “bombshell” herein, die sich nun als Tisch-Feuerwerk fuer die Wahl-Party erweist.

Man koennte Duterte schlechten Stil vorwerfen, kann man aber auch bleiben lassen. Als Stil-Ikone hat Duterte sich keinen Namen gemacht, doch hier geht es nicht um Lifestyle-PR, sondern um Politik.

Saysay sa adlaw – Angay ni nimong sinina. 

angay passend, gut aussehend, ni ~ kini dies, nimong ~ nimo nga kurz fuer kanimo dein, Dat./Akk. von ikaw du + Verbinder, sinina Kleid

Satz des Tages – Das Kleid steht dir. ~ Dein Kleid sieht gut aus.

 



 

Gemaesz “Manila Times”, “PhilStar”, “Rappler”, “Wikipedia” u.a.

 

Mein Name ist Heiko Eckard. Ich wurde 1946 in Werries – Deutschland – geboren, besuchte das Neusprachliche Gymnasium in Hamm, studierte Philosophie und Mathematik in Münster und arbeitete als Programmierer in München, Nürnberg und Fürth. Nach meiner Pensionierung ging ich 2011 mit meiner Frau Ofelia Villaflores Eckard in ihre Heimat, General Santos City – Philippinen. Auf dieser Seite beschreibe ich, was mir aus der philippinischen Presse ins Auge sticht.

Die Presseschau von Heiko Eckard wird mit seiner Einwilligung und Erlaubnis in den PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN veröffentlicht.

Click to listen highlighted text!