ARBEITSLOSE FILIPINOS

 

Der Karikaturist sieht arbeitslose Filipinos durch illegal arbeitende Chinesen im Lande

(Ramon Tulfo sieht da eher einen Unterschied in der Arbeitsleistung im Vergleich der Beiden und nimmt diese Aussage auch nicht zurück und wird sich erst Recht nicht entschuldigen. Ich persönlich sehe in diesen und anderen Äußerungen gegen Chinesen eher eine oppositionelle Gegenströmung zur Annäherung des Landes an China.)

 



 

Quelle: Manila Times