Vizebürgermeister von Marawi verhaftet

 

MARAWI CITY / LANAO DEL SUR / PHILIPPINEN -- Sicherheitskräfte haben am Mittwoch den Vizebürgermeister der Stadt Marawi wegen einer Anklage wegen Rebellion festgenommen.

 

Das Foto stammt von 28. März 2018 und zeigt eine Luftaufnahme einer zerstörten Moschee in der Stadt Marawi, in der Provinz Lanao del Sur, in den südlichen Philippinen. Nach fünf Monaten vom Hauskämpfen wurden fast 1.200 Menschen getötet. Zivilisten konnten erstmal wieder am 1. April den zerstörten Stadtteil betreten.

Ein Militärsprecher sagte, Arafat Salic wurde von Soldaten und Polizisten kurz vor Mittag im Rathaus von Marawi verhaftet.

Im Mai 2017 wurde Mindanao unter das Kriegsrecht gestellt und der philippinsiche Kongress hat dies bis zum Ende diesen Jahres verlängert.

 



 

Quelle: Manila Times