Ausbruch von Masern Metro Manila

 

METRO MANILA / PHILIPPINEN — Das philippinische Gesundheitsamt hat einen Ausbruch der Masern für die Metropole Manila am Mittwoch ausgerufen.

 

Gesundheitsminister Francisco Duque III sagte in einem Interview, er rät allen Eltern ihre Kinder gegen Masern impfen zu lassen. Zur Zeit sind bereits Tausende von Kindern mit Masern angesteckt und viele davon im San Larzaro Hospital zur Behandlung eingeliefert worden.

Laut Dr. Ferdinand de Guzman vom San Lazaro Krankenhaus sagte in einem anderen Interview, dass hier jede nach ein bis zwei Kinder an der Krankheit sterben. In der letzten Woche sind 9 Kinder gestorben.



 

Quelle: Manila Times