CAMARINES NORTE FLÜSSE

 

Camarines Norte Flusskultur

Flüsse sind schon immer ein wesentlicher Teil einer florierenden Zivilisation gewesen, seit uralten Zeiten. Für viele Gemeinden und Dörfer haben Flüsse Nahrungsmittel und Trinkwasser, wie auch Transportmöglichkeiten gegeben.

Für die Bürger von Labo in Camarines Norte ist der Fluss nicht nur gut für die genannten Dinge, sonder reflektiert auch ihre Identität als Gemeinschaft.

Der Labo Fluss, der längste in der Provinz, verbindet den üppingen Wald des Mt. Labo National Parks und den Pazifik…

 

…weiterlesen

 

Quelle:

Philippinen Reisen Blog

Land und Leute mit kleinen Geschichten näher kennen lernen